04 Januar 2008

Frei

Frei

Geist und Seele,
zeitlos schwebend,
gleiten schwerelos durch den Raum,
streicheln sich selbst mit Liebe zu mir.

Mein Universum umkreist mich,
alles dreht sich nur um mich selbst
und doch um alles.
Das Leben erlebt.

Gestrauchelt, gefallen, aufgestanden,
geliebt, gehasst, beneidet,
alle Gefühle gefühlt.
Alles von jeder Faser aufgesaugt.

Jenseits von Himmel und Erde
durch den freien Raum geschleudert,
Sterne berührt, Funken gesprüht,
Regentropfen geheult.

Unrat entsorgt, Dinge losgelassen.
Einen eigenen Weg gefunden.
Innere Ruhe, Frieden, zufrieden.
Freier Geist, eigene Worte, Ideen.

Nur Ich.
Klarsicht ins Sein,
konventionsloses Handeln,
Leben ohne Schablone.

Frei.
Kommentar veröffentlichen