11 Juni 2007

Einladung für Interessierte nach Hannover!

Liebe Leserinnen und Leser!

Darf ich Sie einladen? Zu einem etwas anderen Event? Im Rahmen des Kulturfestes 2007 des Südstädter Kulturfunken werde ich in Zusammenarbeit mit der Autorin Frauke Baldrich – Brümmer am 23. Juni erstmalig mit meinen Manufakturunikaten und Texten vertreten sein. Wer also Lust und Laune hat, sich das anzusehen, was ich so stricke und das zu hören, was ich schreibe, ist dort genau richtig!

Das Atelier A.N., Mode und Schmuck, Inhaberin Astrid Amann-Niehuis, Krausenstraße 20, in 30171 Hannover freut sich, Ihnen anlässlich des Kulturfestes 2007 des Südstädter Kulturfunken am 23. Juni 2007 in der ehemaligen Sehbehindertenschule, Schlägerstraße, 30171 Hannover, ein buntes Programm präsentieren zu können!

Besuchen Sie uns im Raum 17- sehen, hören, erfassen und erspüren Sie:

Atelier A. N. „Kunterbuntes Konterfei“

14.30- 15.00 „In die Augen, in den Sinn“
Ausstellung der bildenden Künstler: Galerie Clemens, Erika Grohe, Jens Niepel, Ralf Sommer
Eröffnung mit einem Lyrik- und Prosa- Mix zu den ausgestellten Exponaten
durch Frauke Baldrich-Brümmer, Sal(l)on 17, Literatur zum WohnFühlen

15.15- 16.00: „Auf dem Laut-Steg“
Eine literarische Modenschau des Ateliers A.N. und des Sal(l)on 17, Literatur zum WohnFühlen:
Mode, Maschen, maß-getextet mit handgestrickten Unikaten für Powerfrauen von Birgit Bauer, sowie Texten dieser „writing Diva“ und Frauke Baldrich-Brümmer

16.10- 16.45: “Face to Face“ Die Kosmetikerin Julia Wachsmuth schminkt und gibt Kosmetiktipps

17.00- 17. 30: „Die Kristallkugel“ Märchenhaftes für Groß und Klein von und mit Friederike Schiebenhöfer

17.40 –18.10: „Teddytechnik für Jung und Alt“ Bastel-Beispiele mit
Julia Wachsmuth

18.20 –18. 50 : „Klingende Brücke“: Lieder mit Iris und Daniela Mannke

ab 19.00: Ausstellung von Papierarbeiten aus dem Buchdruckwesen

19.15- 20.00: „Märchen und mehr“: Eingeleitet durch Klänge von Birgit
Antonicek (Klangschalen) und literarisch untermalt von Wulf Hühn (Gitarre, Chansons) lesen Petra Hartmann, Irmgard Spindler und Elfriede Voigt –Deutsch Texte aus der Märchen-Schreibwerkstatt des Sal(l)on 17.

Und? Kommen Sie hin? Wir würden uns freuen!

Herzlichst
Birgit Bauer
Kommentar veröffentlichen