19 April 2010

Gesucht: Elle Magazin Ausgabe März 2010

Liebe Leserinnen und Leser, oder gar liebe Redakteure der "Elle", 

neulich im Wartezimmer meines Tierarztes, wo ich derzeit Stammgast bin, fiel mir die "Elle" vom März 2010 in die Finger. 
Zuerst war ich erstaunt, dass es dort, wo man Zeitungen und Magazine über Tiere, Pferdesport und ähnliche Themen findet, auch ein Modemagazin für die Frau mit dem gewissen Anspruch hat, aber gut, ich blätterte und fand einige Artikel, die mich interessieren. 
Ich wurde auf Informationen gestossen, die ich gerne ausführlicher lesen würde, da mein Arzt meinen Kater sehen wollte. Also, den mit den vier Pfoten. 
Meine Leseviertelstunde wurde also unterbrochen. Mitten im Interview mit einem Modeschöpfer musste ich zum Verbandswechsel und nahm mir vor, mir auch im April diese Märzausgabe zu besorgen.
Kann ja nicht so schwierig sein. Dachte ich und schrieb eine Mail an den Aboservice des Magazins.
Erfolglos.
Ich twitterte mein Gesuch, da ich weiß, dass die "Elle" auch twittert. Sogar mit Hashtag. Erfolglos.
Ich versuchte auch eine Telefonnummer oder eine Mailadresse an die Redaktion herauszufinden, was aber gar nicht so einfach ist und verschlungene Recherche erfordert. Sprich, wenig Leserfreundlichkeit auf der Site selbst. 
Ich bin enttäuscht. Drei Artikel, die ich wirklich lesenswert fand, ich hätts gern gekauft, das Heft vom März. 

Falls also ein netter Mensch da draußen existiert, der mir den Weg ebnet, um endlich an die Ausgabe zu kommen, freue ich mich über einen Kommentar. 
Vielleicht sogar jemand von der "Elle" selbst? Hat jemand ein Herz für eine lesewütige und neugierige Frau mit Faible für gute Interviews und spannende Themen? 
Hat man noch ein Herz für Leser, die es eben einmal versäumten, keinen prüfenden Blick ins Magazin zu werfen, als es aktuell war und die das jetzt bedauern? 

Fragende und hoffende Grüße
Birgit Bauer
Kommentar veröffentlichen